Hintergundoben

Willkommen bei der Naturheilpraxis Lübbermann-Gabriel

 

Auf ein Koppke Tee

Auf-ein-Koppke-Tee

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bioresonanztherapie 

Das Wort Bioresonanz setzt sich zusammen aus Bio = das Leben und Resonanz = lat. Mitschwingen. Jede Substanz ob organisch oder anorganisch sendet Informationen in Form von Schwingungen ( Frequenzen ). Genau dies macht sich die Bioresonanztherapie zu nutze.Die Schwingungen eines gesunden Menschen sind anders strukturiert als die eines kranken Menschen. Im Körper des kranken Patienten sind die störenden Frequenzen von Fremdstoffen wie z. B. Amalgan, Hausstaub, Bakterien, Viren, Pilzen oder Allergenen u.v.m. gespeichert. Diese störenden Schwingungen werden über Elektroden aufgenommen und in das Bioresonanzgerät geleitet. Hier werden sie umgewandelt und anschließend als heilende Therapieschwingung an den Körper des Patienten zurückgegeben. Das Ziel der Therapie ist es, die krankmachenden Einflüsse zu vermindern und so die Selbstheilungskräfte des Körpers wieder in Gang zu setzen. Die Bioresonanztherapie ist völlig schmerzlos und Nebenwirkungsfrei und kann so  bei Patienten jeden Alters bedenkenlos eingesetzt werden.

bio